zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Linsenmax AG
Industristrasse 52
8112 Otelfingen, CH
+41 62 836 80 10,
fragen@linsenmax.ch
Abbrechen

Trübe Linsen: Weisse Ablagerungen auf der Kontaktlinse – was ist das?

Sieht man den Gegenüber nicht mehr so klar, sondern wie durch einen Schleier, ist ziemlich sicher, dass die Kontaktlinsen verschmutzt sind.

Nicht wenige Kontaktlinsenträger kennen das Problem trüber Linsen.

Welche Ursachen haben Schleier und Ablagerungen auf der Kontaktlinse? Und wie beseitigt man die Verschmutzungen?
Häufig handelt es sich dabei um eine Verschmutzung der Kontaktlinse selbst. Dies kann beispielsweise dadurch verursacht werden, dass die Linse mit verschmutzten Händen in Kontakt kam. Insbesondere bei dem Einsetzen und Herausnehmen kann dies passieren. Benutzte man vorher eine Handcreme, Gesichtscreme oder auch Seife und hat die Hände nicht mit klarem Wasser abgespült, können auch schon kleinere Rückstände zur Trübung der Linse führen.

In dem Fall ist die Problemlösung einfach: Die Hände gründlich mit Wasser waschen, die Linsen herausnehmen und mit den üblichen Reinigungsmitteln reinigen. Danach kann man sie – mit sauberen Händen – erneut einsetzen.

Schwieriger wird es, wenn Make-Up oder Haarspray mit der Kontaktlinse in Kontakt nahm.

Insbesondere die feine Sprühwolke kann sich auf der Kontaktlinse ab- und festsetzen. Deshalb ist es ratsam, die Augen beim Sprühen von Haarspray oder auch Deo geschlossen zu halten.

Die Reinigung kann wie üblich ablaufen. Misslingt die Reinigung aber, müssen in diesem Fall neue Kontaktlinsen eingesetzt werden.

Auch Augentropfen und Augensalben können sich auf der Kontaktlinse absetzen.
Grundsätzlich ist immer daran zu denken, dass die Applikation ohne Linsen in den Augen erfolgt! Auch nach dem Auftragen sollte mit dem Einsetzen der Kontaktlinsen noch einige Minuten gewartet werden.

Ebenfalls können Medikamente gleichwelcher Art Einfluss auf den Körper haben und Ursache für Ablagerungen sein.
In diesem Fall solltest du deinen Arzt konsultieren bzw. schon vor Einnahme mit ihm eventuelle Auswirkungen besprechen.

Aber auch der Körper selbst kann weisse Schleier verursachen.
Werden die Kontaktlinsen nicht regelmässig intensiv und fachgerecht gereinigt, so kommt es mit der Zeit zu Eiweissablagerungen. Diese Verschmutzung ist harmlos, aber ein Weckruf für eine sorgfältigere Reinigung!

Reinigung ist das A und O

Linsenmax bietet neben Kontaktlinsen natürlich auch eine breite Palette von Pflege- und Reinigungsmitteln an.

Kontaktlinsen bedürfen nicht nur sauberer Hände beim Einsetzen und Herausnehmen, sondern auch eine Reinigung nach dem Herausnehmen.
Dies dauert nur kurz und stellt sicher, dass die Augen nicht nur gut sehen können, sondern auch gesund bleiben! Eine einfache Lösung ist beispielsweise Optifree Express: Hier werden die Kontaktlinsen mit einem Produkt gereinigt, gepflegt und aufbewahrt.

Für weitere Informationen zur Reinigung und Pflege von Kontaktlinsen ist ist unser Artikel «Kontaktlinsen reinigen: 5 wertvolle Tipps» empfehlenswert zu lesen!