zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Linsenmax AG
Industristrasse 52
8112 Otelfingen, CH
+41 62 836 80 10,
fragen@linsenmax.ch
Abbrechen

Warum sind meine Kontaktlinsen bläulich verfärbt?

Kontaktlinsen besitzen eine leicht bläuliche Färbung.

In vielen unserer Artikel weisen wir auf die besondere Obacht beim Tragen von Kontaktlinsen hin.

Insbesondere die Pflege und Reinigung unserer Kontaktlinsen ist enorm wichtig, wollen wir nicht in Gefahr geraten, böse Keime oder Infektionen zu bekommen (von Schlimmerem jetzt einmal ganz abgesehen).
Unsere Leserin und Kundin Mona P. hat uns aus eben dieser Sorge kürzlich eine E-Mail geschickt:

Liebes Linsenmax-Team

Kürzlich ist mir aufgefallen, dass meine Kontaktlinsen in der Mitte leicht bläulich gefärbt sind.

Woran liegt das?
Ich reinige meine Kontaktlinsen täglich, und achte auch sonst sehr auf die Pflege. Ist das etwa eine Verunreinigung? Muss ich die Kontaktlinsen wegschmeissen?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Eure Mona P.

Liebend gerne antworten wir Mona, und weil es bestimmt viele von unseren Lesern interessiert, auch öffentlich:

Wir hoffen, dass alle Kontaktlinsen-Träger so pfleglich und sorgsam mit ihren Linsen umgehen, wie Mona.

Aber keine Sorge:
Die bläuliche Färbung in der Mitte der Kontaktlinse ist keine Verunreinigung, sondern eine sogenannte Handhabungstönung (oder Handhabungsfärbung). Sie soll das Auffinden der Kontaktlinsen erleichtern, z.B. wenn sie einem heruntergefallen sind.

Wer seine Kontaktlinse verloren hat – und das trotz dieser Färbung – nicht wieder findet, sollte sich übrigens einmal unsere Tipps zum Wiederfinden von Linsen anschauen.